06. Mai 2016

... und wenn plötzlich alles andere unwichtig ist ...

Nach der niederschmetternden Diagnose vor 3 Wochen, Lychee ... bösartiger Nasenhöhlentumor, stand die Welt still.

Und nun hat Lychee heute ihre 14. und letzte Bestrahlungstherapie geschafft. Lychee kämpfte und meisterte eine Bestrahlung nach der anderen. Unglaublich, wie stark sie ist und alles mit "ok machen wirs halt" mitgemacht hat.

Nun ist Lychee aber geschafft und müde. Die Nebenwirkungen sind doch noch gekommen.
Jetzt wird sie ausgiebig gepflegt und sie kuriert sich in nächster Zeit aus wie sie möchte. Ja und dann hoffen wir so fest auf ein positives Ergebnis in rund 3 Monaten beim CT!

Tausend Dank der besten Klinik, Animal Oncology and Imaging Center in Hünenberg, für die fantastische Begleitung, Betreuung und Behandlung von Lychee.