27. / 28. Oktober 2012 Fantastische Leistung in Fräschels

Das Wochenende in Fräschels war wiederum ein grosser Erfolg. Samstags gabs folgende Resultate:

Monday's erster Start im Medium 2:
Open ein toller Lauf, leider eine Verweigerung bei der Welle, Rest absolut akzeptabel. Im Agility erliefen wir uns einen genialen Nuller, 1. Rang und somit erster Podest für ins 3! Das Jumping beendeten wir ebenfalls mit einem Nullfehlerlauf und gewannen ebenfalls.

Lychee Large 3:
Kurz gesagt: Lychee löste im Open uns Agility den Start selber aus und musste retour. Nach den Differenzen am Start zeigten wir aber jedesmal tolle Läufe ohne Fehler. Freches Ding:! Dafür funktionierte das Jumping super und wir liefen einen Nuller, leider zwei etwas grosse Ausflüge, trotzdem tiptop. 9. Rang.

U2 Large A:
Im Jumping rannte U2 bei der Startsequenz "Sprung-Sprung-Slalom" volle Kanne am Slalom vorbei. Wir korrigierten und liefen den Rest tiptop ins Ziel. Im Agility fiel bereits Sprung Nr. 3, so stellten wir auf einen totalen Trainingslauf um. Auf der Zielgerade fiel nochmals eine Stange. Aber doch ein super Lauf. Im Open war der Nuller aber wieder zurück und wir gewannen den Lauf.

Fazit: Monday war total gut drauf und wir kommen mit den 2er-Parcours viel besser zurecht als noch im 1! Sie kommt nicht ganz so auf die Höllengeschwindigkeit wie im 1!! Lychee ist einfach ein freches Malitier, aber sie ist trotzdem so ein lustiges Ding. Ich kann ihr einfach nicht böse sein..hihi. Im Parcours arbeitet sie genial! U2 war wieder toll, er arbeitet so konzentriert. Es macht einfach mit allen drei total Spass!!

Milena und Ziwa belegten im Jumping den 3. Rang und im Open den 2. Rang. Im Agi funktionierte das irgendwie nicht so..!! Mäni und Chita waren ebenfalls zweimal auf dem Podest. Leider klappte der Nuller im Agi nicht..hmm Mäni! Stephi und Jive laufen im Agi einen Nuller, ebenso im Open da gabs den 3. Rang.

Sonntag:
Monday Medium 2:
Im Jumping legte man gleich zu Anfang mit einer Welle los. Hmm, das können wir einfach nicht und prompt fegt Monday mir vor die Füsse ... kämpf kämpf und ich stolperte über sie, konnte mich dann aber auf den Beinen halten, der Rest war bis auf den verpassten Slalomeingang gut... naja etwas grosse Bögen und null Tempo-raus-nehmen vor den Sprüngen. Sie fetzte einfach. Im Agi klappte wieder alles nach Plan und wir konnten den zweiten Nuller und Sieg im 2 verbuchen. Ein megacooler Lauf. Das Open liessen wir dann sein.

Lychee Large 3:
Ein super Jumping war unser erster Lauf, Lychee wartete super und wir konnten mit Vollgas durch das weitläufige Jumping hetzen. Dies ergab den superguten 2. Rang!! Cool! Im Agility, das war unser Parcours, kamen wir gerademal bis zur Nr. 1. Jetzt löste die freche Gurke wieder selber aus. Retour!! Danach hammer. Leider verletzte sich Lychee im Parcours und lief nur noch auf drei Beinen... das Pfötchen macht Sorgen. Das Open liessen wir dann aus und Lychee kuriert ihr Pfötchen aus. Heute läuft sie jedoch bereits wieder auf allen vier Füssen...zum Glück.

U2 Large A:
Was will ich sagen. Der Wahnsinn. Open mit lang gestellten Zonen und herausfordern ein super Lauf, 2. Rang. Im Agi wollten wir einfach diesen Nuller. Und wir haben ihn. Ein Hammerlauf und 1. Rang. Somit steigen wir ins Large 1 auf!! Das Jumping lief wieder wie am Schnürrchen und wir gewannen auch diesen Lauf.

Fazit:
Monday, wow und nun plötzlich nur noch ein Podest für ins 3!! Lychee läuft genial, aber ich muss sie kontrollieren am Start... sie ist einfach trotz dessen ein total genialer Hund! U2, sensationell.

Mäni verpasste ihren Aufstieg beim Tunnelloch, ach... Trotzdem coole Läufe! Stephi erlief sich im Agility den 4. Rang. Super! Josy und Jösu schafften zwar keine Nuller, zeigten aber trotzdem super Läufe. De möcheders haut nöchst Woche! Kathrin schaffte dafür den Aufstieg ins Large 3, sie belegte Rang 2 im Agi. Barbara belegte mit Milo den 2. Rang im Agi und den 5. Rang im Open.

Allen herzliche Gratulation zu den erreichten Leistungen!

zurück