3. / 4. November 2012 Meeting in Fräschels

Large 1:
U2 startet zum ersten Mal im Large 1. Im Open fliegt er nach einem tollen Start über die Wippe, ein Flieger wie er im Büchlein steht. Wir machen die Wippe nochmals, Rest tiptop! Im Agility erlaufen wir uns einen tollen Nuller, mit wohl etwas zu lang gestellten Zonen und dem 3. Rang. Leider waren nur 20 Teams am Start, so gilt der Podest nicht als Aufstiegspodest. Tja, die Zonen sind halt wichtiger!! Guets Höndli gsi. Im Jumping laufe ich zu wenig ans Tunnel und schon biegt U2 ab. Leider eine Verweigerung. Am Sonntag gibt's im Open einen super Nuller und wir gewinnen diesen Lauf. Ebenso im Agi, wiederum ein mega Nuller, aber auch wieder lang gestellte Zonen, trotzdem 1. Rang. Im Jumping hatten wir einen heftigen Crash, U2 krachte mit vollem Tempo in meine Beine, ich am Boden, er auch. Tja, mein Rücken merk ich schon ein bisschen... mit Verlust muss man rechnen. U2 aber munter und zwäg.

Medium 1:
Mäni und Chichi schaffen den Nuller und steigen ins Medium 2 auf!! Zudem noch im Jumping den 3. Rang, mega!!

Large A:
Milena und Ziva erlaufen sich den ersehnten Nuller im Agi!! Super...! Zudem noch im Jumping einen Nuller, gell?

Alina und Shino erlaufen sich einen etwas chaotischen Nuller im Open, 3. Rang. Im Agi ebenfalls fehlerfrei! Super gmacht!

Jösu und Kendo... kämpfen. Mit den Zonen, der Umwelt: hihi! Grundsätzlich tolle Läufe, leider mit dem einen oder anderen Fehler.

Auch Josy kämpft, aber diesmal erfolgreich. Am Samstag 2. Rang im Jumping. In den anderen Läufen, Zonen gestellt. Am Sonntag wurde dann so richtig gefightet, die Zonen super!! Leider die eine oder andere Stange, trotzdem supercoole Läufe!! Witer so, etz chonnts guet.

Martina und Jamila starteten zum ersten Mal. Oje, Martina vor dem ersten Lauf kreidebleich...hihi. Und schon legte sie so tolle Läufe hin, zwar mit dem einen oder anderen Fehler ... egal, he das war doch wirklich cool!!

Kathrin und Limbo laufen fantastisch. Leider stockte Limbo auf dem Laufsteg und wollte nicht mehr weiter, was eine Verweigerung ergab. Rest super! Drei tolle Läufe! Cool Kathrin.

Large 2:
Stephi und Jive erlaufen sich am Samstag 3 Nuller! Mega! Am Sonntag war dann DER Glückstag, im Agi Nuller und 2. Rang. Somit steigen auch die Beiden ins Large 3 auf!! Stephi, hammer!!

Medium 2:
Monday und ich stellen im Samstagsopen sauber die Zonen und üben Slalom, el. Im Agility geben wir alles und erlaufen uns einen Top-Nuller, 1. Rang und den Aufstieg ins Medium 3. Wow, nun gings superschnell. Innert 3 Wettkämpfe 3x gewonnen und nun wird's ernst. Freu mich total über die Leistung meines Leasinghündlis Monday!
Am Sonntag starteten wir im 3. Zwar gabs drei Els, aber geniale Läufe. Monday war konzentriert und arbeitet cool. Oftmals von mir ein Führungsfehler oder Monday riss eine Stange, da ich vor dem Sprung zu fest störte... Freu mich auf die Läufe im 3!!

Olivia und Eimy hatten etwas Startschwierigkeiten, danach liefs aber tiptop. Im Jumping mit Nuller!! Wow. Wahnsinn Olivia, wie du Eimy immer wieder zum rennen bewegst!!

Large3:
Daniela und Jesca legen ein super Jumping hin, 1. Rang. Im Open gabs einen Stangenfehler und im Agi ein El. Trotzdessen sehr schöne, schnelle Läufe!!

Martina und Vinci laufen das Open ihres Lebens, Nuller 4. Rang!! Mega! Im Agi gabs ein Ghürsch und es wurde auf einen Trainingslauf umgestellt. Im Jumping wieder ein toller Lauf mit, wie ichs im Kopf habe, einem Fehler.

Lychee durfte leider nicht an den Start. Ihre Pfote ist doch nicht so eine kleine Sache. Momentan laufen Abklärungen von Pfote bis Schultern. Voraussichtlich hat Lychee Zwangsferien bis Ende November. Leider. Sie fehlte total in meinem Drei-Hund-Startteam, genoss aber umso mehr das dabei sein!!

zurück