European Open, Taszar

Kaum zu Hause angekommen fuhren wir am 22.07. mit dem Camper los in Richtung Taszar in Ungarn.
U2 war einer der 16 Schweizerhunde der für das European Open qualifiziert war.

Nach rund 13 Stunden Fahrt kamen wir an. Ein grosses und sehr schönes Gelände war bereit für die EO.

Am Donnerstag absolvierten wir das Nationentraining und U2 wurde von einer Tierärztin sehr genau untersucht.

Das Training lief super. Wir sind fit.

Am Freitag liefen wir folgende Resultate:
Team-Open: Ein souveräner Lauf, leider Laufstegaufgang…(!!) und das mit einem Border Collie??!!
Team-Jumping: Es het gfätzt! Leider fällt eine Stange und folgend eine Verweigerung. Trotzdem ein Hammerlauf. Somit war unser Team (Jean-Paul und Daya, Simu und Cute, Letizia und Zao und wir) nicht für den Final qualifiziert.

Samstagsresultate:
Individual-Jumping: Ein sehr technischer Lauf, wir würgten und kämpften und kamen zwar mit Null durch, jedoch mit zwei „fast-El’s“, diese kosteten Zeit und wir wurden nur 41.! Tja, es war ja auch alles andere als optimal.

Individual-Open: El bei Nr. 6, doofer Führungsfehler von mir. Sollte nicht passieren..grrr…! Somit sind wir nicht im Einzel-Final . An der EO wurden jeweils am Morgen beide Parcours gebrieft, anschliessend folgten die Läufe über den Tag verteilt. So hatten wir z.B. am Samstag um 08 Uhr Briefing beider Läufe, 1. Lauf um 11 Uhr, 2. Lauf um 17.30 Uhr. Das war mal was anderes. Trotz unserer mässigen Leistung bin ich mit U2 absolut zufrieden. Er war powerig und sehr aufmerksam. Wir fühlten uns pudelwohl. Der Anlass mit vier Ringen war super organisiert. Es war schlicht genial!!

Aus den Agility-Fever-Reihen waren Peter und Simu ebenfalls vor Ort. - Simu mit Ayla und Cute als Läufer. Das Schweizerteam um Ayla konnte die Teamquali gewinnen. Leider passierten im Final einige Fehler. - Peter als Richter. Von morgens bis abends… Hut ab vor dieser Leistung. - Herzlichen Dank an die Schweizer Teamleitung; Christiane und Werner Brönnimann; für die grandiose Betreuung und Organisation.

Zudem trafen wir noch U2’s Mama Elaine und U2’s Züchterin Pascale! Natürlich wurden Fotos gemacht .

Die EO-Ranglisten sind hier zu finden: http://www.eo2014hungary.com/

zurück