25. Mai 2014
Turbulente Zeiten

Das hat Lychee mit 2 OP’s hinter sich. Doch wir sind guter Hoffnung ...

T-late, bald 19 Wochen alt, hat ihren ersten Zahn verloren.

WM-Qualis und Belgier-WM am kommenden Weekend!

Seit Lychee’s Sturz von der A-Wand im Februar im Wettkampf ging sie immer wieder lahm. Die Tierärzte meinten erst es sei lediglich eine Überdehnung eines Bandes. Nun wurde am 30. April ein CT angeordnet. Dies zeigte, dass die Sehne in der dritten Zehe total entzündet ist. Punktuell wurde Kortison gespritzt. Dies zeigte sehr schnell Wirkung und Lychee lief wieder auf vier Beinen.
Leider nicht sehr lange. Nach 10 Tagen wieder dasselbe Bild ... hinken ohne Ende.
Am 14. Mai musste Lychee also erneut in die Tierklinik Aarau West und wurde von Dr. Beck operiert. Der Sehnenkanal wurde erweitert und ein Band durchtrennt.
Diese Woche werden die Fäden gezogen und das weitere Vorgehen besprochen.

Lychee ist jedoch super zwäg! Sie lahmt momentan so gut wie nie!

T-late ist unterdessen 18 ½ Wochen alt und ein superwitziges Sheltie. Sie ist nach wie vor frech und sehr freundlich! Lernt sehr schnell und viel. Heute hat sie ihren ersten Zahn verloren!! Gestern haben wir in Kaiseraugst noch T-late’s Halbbruder angetroffen!

U2 und Fila sind beide fit und geniessen den Frühling. U2 wird am Donnerstag in Fräschels starten und dann am nächsten Weekend die 4. und 5. WM-Quali bestreiten. Momentan stehen wir auf dem 14. Zwischenrang. Es müssen also Nuller hin!!
Fila wird wie auch Lychee und T-late als Maskottchen mit nach Fräschels kommen und relaxen .

Donnerstags 29.05. startet in Finnland die Belgier-WM. Unsere Teams sind in den Startlöchern.

Wir wünschen eine gute Reise und alles Glück an der WM!!

Natürlich auch unseren Teams, welche die WM-Qualis in Fräschels bestreiten, alles Glück!!!

zurück